Fachwerksanierung eines ehemaligen landwirtschaftlichen Neben-
gebäudes in Friedrichshafen Ittenhausen.
Das Gebäude dient heute als Heimatmuseum und befindet sich
in Privatbesitz.
zurück    nach oben
Schäden an einer Fachwerkwand eines ehemaligen Kornspeichers in
Bruckfelden, Gemeinde Frickingen.
zurück    nach oben
Detail der Schäden an der Fachwerkkonstruktion aufgrund von
Feuchtigkeit und Hausbockfraß
zurück    nach oben
Schäden im Rähmbereich an einem ehemaligen Ausgedinghaus in
Friedrichshafen Schnetzenhausen
zurück    nach oben
Hausbockgeschädigte Fachwerkteile wurden abgestemmt und durch
handgebeilte Hölzer wieder aufgedoppelt.
Die wesentliche Vorgabe bestand darin, die Ausmauerungen, auf denen
teilweise noch alte Putze und Farbanstriche vorhanden waren,
zu erhalten.
zurück    nach oben
Im Erdgeschoss auf der Westseite des Gebäudes mußten aufgrund
der Fäulnisschäden und des starken Hausbockfrasses die aus Nadel-
holz bestehenden Fachwerkteile ausgewechselt werden, während die
aus Eiche bestehende Schwelle restauriert und erhalten werden konnte.
zurück    nach oben
Ausgedinghaus nach der Sanierung
zurück    nach oben